Job Arzt


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1155111112-S
(2017-07-24 10:07:44)

Kurzbeschreibung:


Oberarzt (m/w) für Orthopädie und Unfallchirurgie ()

Einsatzort:


Lutherstadt Eisleben

Stellenbeschreibung:


Die HELIOS Klinik Lutherstadt Eisleben ist ein Krankenhaus der Basisversorgung und eines von drei Krankenhäusern, die seit 2009 zu den HELIOS Kliniken gehören. Sie bietet den Menschen in der Region und darüber hinaus eine qualitativ hochwertige, moderne und wohnortnahe medizinische Versorgung. Dabei stehen ihnen engagierte sowie qualifizierte Ärzte und Pflegepersonal zur Verfügung. Die Klinik beschäftigt derzeit 330 Mitarbeiter und verfügt über 195 Betten mit zusätzlich zehn geriatrischen Tagesklinkbetten. In sieben chefarztgeführten Abteilungen - in den Fachbereichen Innere Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädisch-Traumatologischem Zentrum, Anästhesie und Intensivmedizin, Geriatrie mit Tagesklinik, Gynäkologie und Urologie - erfolgen Untersuchung und Behandlung mit modernsten Geräten nach neusten wissenschaftlichen Standards. Ihre Aufgaben - Übernahme von qualifizierten Aufgaben innerhalb des Spektrums der operativen Orthopädie und Unfallchirurgie - Betreuung der stationären und ambulanten Patienten - Engagement in der Anleitung und Ausbildung der Ärzte in Weiterbildung - Interessierte Teilnahme an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Abteilung und Klinik - Patientenorientiert arbeiten Sie mit den Kolleginnen und Kollegen der verschiedenen Fachabteilungen zusammen Ihr Profil - abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w) für Orthopädie und Unfallchirurgie - ausgewiesene Erfahrungen sowie umfassende operative Fähigkeiten - Teamfähigkeit, gute Kommunikation zu Patienten und in der fachübergreifenden Zusammenarbeit, sowie Durchsetzungsvermögen - Bereitschaft und Fähigkeit, neben der Erfüllung der fachlichen Anforderungen, auch Verantwortung in der Organisation zu übernehmen und zur wirtschaftlichen Betriebsführung beizutragen - konstruktiven Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen, Patienten und Zuweisern Unser Angebot Schwerpunkte der Abteilung sind die spezialorthopädische Versorgung im Bereich der Gelenkendoprothetik, der Revisionsgelenkendoprothetik und der Tumorendoprothetik. Die konservative und operative Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen einschließlich der Unfallversorgung (einschließlich Kindertraumatologie) sowie von Tumoren und degenerativen Veränderungen der Wirbelsäule stellen ein weiteres Spezialgebiet des Zentrums dar, ebenso komplizierte Osteotomien im Bereich der Extremitäten und des Beckens einschließlich der Verlängerungseingriffe. Die Abteilung verfügt über 35 Betten und bietet anspruchsvolle technische Ausstattung mit sehr modernem Standard. Dank der Einbeziehung regionaler übergreifender fachlicher Kompetenzen ist es möglich, im Zentrum spezielle und sehr seltene Krankheitsbilder des Kindesalters zu behandeln. Unter anderem erfolgen hier die konservative und operative Behandlung von angeborenen und erworbenen Deformitäten sowie die Therapie von Hüftgelenkserkrankungen (Hüftdysplasie und Hüftluxation) sowie Deformitäten des Kindes- und Jugendalters (inkl. Skoliose). In Zusammenarbeit mit dem Geriatrischen Zentrum erfolgt darüber hinaus die operative Versorgung von Verletzungen im höheren Lebensalter im Rahmen des Konzeptes der Alterstraumatologie. Wir bieten ein interdisziplinäres Behandlungsumfeld und modernste digitale OP-Technik. Sie erwartet eine anspruchsvolle Aufgabe in einem hochmotiviertem, kompetenten Team. Wir pflegen einen kooperativen und wertschätzenden Führungsstil. Wir garantieren Ihnen eine individuelle und strukturierte Einarbeitung sowie umfassende Fort- und Weiterbildungsangebote über unser HELIOS Wissensportal. Mit einem attraktiven Vergütungsmodell werden wir der Ihnen übertragenen Position gerecht. Gerne unterstützen wir Sie bei der Suche nach einer Wohnung und helfen Ihnen auch, bei Bedarf einen Kindergartenplatz zu finden. Kontaktmöglichkeit Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt, Herr Dr. med. Andreas Birke, unter der Telefonnummer (03475) 90 10 10 oder unter der E-Mail andreas.birke[at]helios-kliniken.de.

Kontakt:


HELIOS Klinikum Erfurt GmbH
Herr Matthias Emmer
Nordhäuser Str. 74
99089 Erfurt


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Viral Hepatitis
Details on hepatitis C or Hep C
www.liver-products.com