Job Arzt


In Kooperation mit der

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung auf der Seite www.sanojobs.de zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.


Referenznummer
(Datum/Uhrzeit):


10000-1158633489-S
(2017-12-11 07:59:14)

Kurzbeschreibung:


Ärztliche Leitung der Abteilung Psychosomatische Medizin ()

Einsatzort:


Ravensburg, Württemberg

Stellenbeschreibung:


Klinik für Psychosomatik, Neurologie und Psychiatrie Weissenau - Akademisches Krankenhaus der Universität Ulm Das ZfP Südwürttemberg ist an rund 30 Standorten zwischen Stuttgart und dem Bodensee auf allen Gebieten der Psychiatrie und Psychosomatik tätig. Für 4000 Mitarbeitende sind wir ein attraktiver und verlässlicher Arbeitgeber. Maßnahmen zu Work-Life-Balance und ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsmanagement zeichnen uns aus. Wir suchen eine Ärztliche Leitung der Abteilung Psychosomatische Medizin W95/17 Diese Stelle ist unbefristet in Teil- oder Vollzeit zum 1. April 2018 oder nach Vereinbarung am Standort Friedrichshafen zu besetzen. Die Ärztliche Leitung darf den Titel Chefärztin/Chefarzt führen. Die Abteilung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie befindet sich im Campus des Klinikums Friedrichshafen und pflegt eine enge Zusammenarbeit mit den somatischen und psychiatrischen Abteilungen vor Ort. Sie verfügt über einen stationären Bereich, einen Konsil- und Liaisondienst und über eine multiprofessionelle Ambulanz. Die Abteilung ist in ihrer Versorgungsphilosophie sektorübergreifend, multimodal und gemeindeorientiert. Die Abteilung verfügt aktuell mit dem bisherigen Stelleninhaber über die volle Weiterbildungsbefugnis in Psychosomatischer Medizin und Psychotherapie. Ihre Aufgaben: Die Hauptaufgabe besteht darin, koordinierend die Patientenversorgung in allen drei Versorgungssektoren sicherzustellen. Die begonnenen Kooperationen in der Gemeinde sollen allmählich ausgebaut werden. Die ärztliche Leitung (Chefärztin/Chefarzt) übernimmt in angemessenem Maße Versorgungsaufgaben. Sehr wichtig ist die Weiterentwicklung der Ambulanz als Drehscheibe der Gesamtversorgung. Teamentwicklung und geteilte Budgetverantwortung gehören zu den zentralen Aufgaben, genauso wie Beteiligung an Arbeitsgruppen, Gremienarbeit und Weiterbildungsaufgaben. Interesse für interdisziplinäre Arbeit, Innovationsgeist und Offenheit für Forschungsprojekte sind willkommen. Ihr Profil: ? Fachärztin/Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ? Klinische Erfahrung in Psychosomatischer Medizin ? Expertise in Psychiatrie ist von Vorteil ? Gemeindeorientierung, Engagement für Konsil- und Liaisondienst, sowie Interesse an Psychoonkologie ? Integrativer und partizipativer Führungsstil Wir bieten Ihnen: ? Selbstständiges Arbeiten in einem gut funktionierenden und tragenden multiprofessionellen Team ? Die Einarbeitung wird begleitet, die Stellvertretung ist vor Ort. ? Angemessene finanzielle Vergütung ? Weiterbildungsermächtigung kann voraussichtlich übertragen werden ? Beteiligung an Arbeitsgruppen, Gremien und Forschungsprojekten Bei dieser Stelle handelt es sich um eine Frauenförderstelle. Wir freuen uns besonders über die Bewerbungen von Frauen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Prof. Dr. Juan Valdés-Stauber, Ärztlicher Leiter der Klinik für Psychosomatik, Neurologie und Psychiatrie, Tel.: 0751 7601-2991, Email: juan.valdes-stauber@zfp-zentrum.de. Die gegenseitigen Beziehungen richten sich nach dem TV-Ärzte ZfP. Unsere angebotenen Vollzeitstellen sind auch in Teilzeit zu besetzen. Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung über unser Bewerberportal bis spätestens 31. Januar 2017. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite: www.zfp-karriere.de Ein Unternehmen der zfp-Gruppe Baden-Württemberg

Bezahlung:


Tarif

Kontakt:


Südwürttembergische Zentren für Psychiatrie Standort Weißenau

Pfarrer-Leube-Str. 29
88427 Bad Schussenried


Bitte beziehen Sie sich bei ihrer Bewerbung auf sanojobs!

Anzeige drucken


Haemochromatosis
New diagnostic for iron overload in Hemochromatosis
www.liver-products.com